schofox.blog

Robusta vs. Arabica – nicht nur ein Frage des Geschmacks

Der Robusta Kaffee gilt gegenüber dem Arabica vielfach als „Stiefkind“ in der Kaffeeindustrie.

Dabei gibt ist der Robusta aus verschiedentlichen Gründen der nachhaltigere Kaffee.

Der Robusta Kaffee ist grundsätzlich „robuster“ als die Arabica-Kaffeesorten, reagiert in einem geringeren Ausmaß auf Umwelteinflüsse und kann mit geringerem Aufwand nicht ausschließlich im Hochland angebaut werden.
Damit ist das potentielle Anbaugebiet größer und die Biodiversität in den Gebieten höher. Durch jahrhunderte Fokussierung der Kaffeeindustrie auf „sortenreinen Hochland-Kaffee“ sind neben den ökologischen auch die ökonomischen Strukturen für den Robusta-Kaffee nachhaltiger, da die großen Kaffee-Produzenten abseits der Hochland-Monokulturen einen geringeren Einfluss haben.

Für den Robusta spricht nicht nur, dass sein Koffeingehalt deutlich höher ist. Robusta sorgt zudem im Kaffee wie auch im Espresso für eine schön anzusehende, stabile Crema. Er schmeckt „urwüchsiger“ nach Kaffee, betont eher malzige und schokoladige Noten und produziert -nur als Espresso- eine ganz feine Säure.

Der Robusta ist der auf dem Weltmarkt günstiger gehandelte Kaffee. Er ist unter einfacheren Bedingungen anzubauen auf größerer Fläche anzubauen, vielleicht fehlt ihm noch das Renommee des Arabica, vielleicht auch einfach das Prädikat „Hochland-Kaffee“

Der Robusta gilt jedoch als empfindlicher, in Transport, Lagerung und Weiterverabeitung. Hier kann er bei schlechter Behandlung schneller Schaden nehmen als der Arabica. Der Robusta ist also im Rahmen einer großvolumigen, industriellen Verarbeitung aus diesem Grund auch als Risiko zu sehen.

Da die Jahrzehtelange Fokussierung der Industrie auf Arabica-Hochland-Kaffee den Konsumenten sehr einseitig erzogen hat, scheuen nach wie vor viele Röstereien, reine, individuell veredelte Robusta-Röstungen anzubieten. Kleine Röstereien – wie die Müller Rösterei in Bodenheim – gehen jedoch vermehrt das Risiko ein und bieten in kleinen Mengen, schonend gerösteten, sortenreien Robusta an. Mit sehr gutem Erfolg, wie wir meinen!

Willst Du den Robusta selber mal austesten? Hier geht es zum Produkt

Artikel teilen

Interessanter Artikel?

Kontaktiere uns gerne über das untenstehende Formular, direkt per E-Mail (info@schofox.de) oder vereinbare online ein kostenloses telefonisches Erstgespräch (Termin buchen).

Scroll to Top